Systemhaus für Informations Technologie

Was ist Sicherheit ?

 

Sicherheit ist das Grundbedürfniss eines jeden Menschen, welches sich schon in den jüngsten Jahren entwickelt. Dieses Bedürfniss spielgelt auch die IT Industrie wieder. Schon in den Anfängen des Internet-Zeitalters entwickelte sich das Bedürfnis nach Sicherheit.

 

Aber was ist Sicherheit ?
Sicherheit umfasst ein sehr breites spektrum an Möglichkeiten und Notwendigkeiten. Wenn von Sicherheit gesprochen wird, wird oft nur der Schutz der Daten vor Datenverlust bzw. der Schutz des internen Netzwerks vor Hacker, etc. gemeint. Sicherheit fängt aber schon beim Zutritt in das Werksgelände bzw. das Büro an und endet meist bei der Absicherung des internen Netzwerkes vor dem Eindringen vor Hacker und "Script Kiddies".

Grundprinzip der Sicherheit sind so genannte "Policies". Eine Policy bestimmt für eine Kategorie (zum Beispiel Gebäudezutritt) welche Einschränkungen für Menschen gelten, ob und wie sie hinein bzw. wieder hinaus gelangen.

Wird von IT-Sicherheit gesprochen, so werden Strategien und Policies erstellt, die zum einen produktive Daten vor dem Verlust durch Hardwareschäden oder Fremdeinwirkung (zum Beispiel Feuer) sichern. Vor allem aber der Schutz des internen Netzwerks, der Server und Arbeitsstationen vor dem Eindringen von Viren, Würmer, Spam und Hacker.

Bei weitem wichtiger als die Entscheidung welche Software oder Hardware zur Realisierung eines solchen Schutzes genutzt werden soll, ist die detaillierte Planung und Konzeption der Policies. An Hand dieser Richtlinien können Fehlentscheidungen vermieden und potentielle Einschränkungen durch Software/Hardware frühzeitig erkannt werden.